CPV als nächster Schritt in der Entwicklung der PV-Anlagen?

In unserem anderen Artikel erwähnten wir verschiedene Type der PV-Module:

http://beta.solarenergyanalysis.pl/index.php/artykuly/podstawowe-informacje-dotyczace-paneli-pv-wraz-z-zestawieniem/. Wir glauben, dass die Zeit kommt, um den letzten Trend in der PV-Welt - die CPV-Anlagen zu besprechen.

 

Was bedeutet CVP? Wie funktioniert das?

CPV - Concentrated Photovoltaic (konzentrierte Photovoltaik) ist nicht die neuste Erfindung. Sie ist aber ein der sich am dynamischsten entwickelten Marktzweigen. Die Idee des Systems ist ziemlich einfach: die Solarzellen sind mit Glas oder Linsen umgeben, die Sonnenstrahlen auf den Zellen konzentrieren (dabei ist das Sonne-Verfolgungssystem behilflich). Im Bezug auf die Prognosen ("Concentrated PV (CPV) Report - 2013" from IHS) können wir erwarten, dass die Kapazität der eingebauten CPV-Systeme von 160 MW im 2013 bis 1362 MW im 2020 wächst - es ist eine Steigerung um 750%! Natürlich ist es nur eine Prognose, aber gibt es irgendwelche pragmatische Voraussetzungen, die diese Statistiken bestätigen? Wir glauben, dass es einen logischen Vergleich zu der Geschichte der PV-Systeme ist: am Anfang gab es nur ein paar Firmen, die die PV-Systeme zu hohen Preisen verkauften. Im Laufe der Zeit erschienen neue Marken, die auf dem PV-Markt tätig waren; auch die älteren Firmen, die bis jetzt elektronische Standardgeräte verkauften, begannen eigene PV-Anlagen herzustellen. Im Zusammenhang damit waren die Konkurrenz und die Wahl der PV-Anlagen immer größer, Produktionsprozess war schneller und einfacher. Die technologischen Erfindungen waren mit jedem Jahr besser (Leistungsfähigkeit usw.), und die Preise immer niedriger. Heutzutage beobachten wir ähnliche Situation bei CPV – seit 2012 bis 2013ist der Preis von HCPV (high-concentration PV – hochkonzentrierte PV) von 3,54$ bis 2,62$ für Watt – also um 25,8 Prozent in einem Jahr gesunken! Die IHS Prognosen sagen, dass am Ende 2017 soll der Preis ca. 1,59$ betragen.

 

Zusammenfassung

Es ist vorauszusehen, dass in den nächsten Jahren die CPV-Anlagen billiger und leistungsfähiger als heute werden. Werden sie als der wesentliche Teil des PV-Marktes betrachtet? Bewahrheiten sich die IHS Prognosen? Wir vermuten, dass jetzt niemand mit der Sicherheit diese Fragen beantworten kann, aber wir sollen an den Aphorismus denken: "Die Geschichte wiederholt sich gern" - bewahrheitet das sich auch in diesem Fall? Wir überzeugen uns davon in den nächsten Jahren.

Kategorie: 

Bemerkungen


Finden Sie heraus, wie viel Sie können, indem Sie gewinnen clean and free solar energy!Berechnen Sie die Einsparungen

Archivieren